Illuyanka

von PaYFrog
Kategorie: CaseMod
erstellt am: 15. August 2018

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Beschreibung:

Das Case wurde von Gosumodz in feinster Qualität nach meinen Wünschen nachgearbeitet;
Das Top -> Bekam zwei intake Möglichkeiten für 120mm Lüfter.
Die Front -> Wurde 2mm tief Graviert mit dem Viper- & Raijintek Logo.
Die Seite -> Bekam einen schönen großen Ausschnitt, zur Einsicht in das Gehäuse.

Nachdem alle Arbeiten am Gehäuse gemacht waren, habe ich alle Teile mit einem Effektlack überzogen. Dabei handelt es sich um eine Pulverbeschichtung.

Um den Platz im inneren besser nutzen zu können, kam ein SFX Netzteil zum Einsatz. Dieses wurde von FSP Deutschland zur Verfügung gestellt. Mit dem DAGGER 600W, ist der Server für die kommenden Betriebe robust und sicher Ausgestattet! Danke für die Unterstützung!

Bei allem was ich bisher Privat an Servern am laufen hatte, habe ich festgestellt, das es mir an einer Sache IMMER mangelte... Arbeitsspeicher.... Mit diesem Problem wird sich Illuyanka nicht befassen müssen! Dank der Hilfe von Patriot verfügt der Server nun über 32Gb DDR4 Arbeitsspeicher. Damit sollte nun endlich genug Speicher vorhanden sein! Vielen Dank dafür!

Damit der Prozessor sich vollends auf die Server konzentrieren kann und das Gehäuse nicht ganz so leer ist, brauchte der Build auch noch eine dedizierte Grafikkarte. Hier kamen mir Bora-Computer / K&M Computer zur Hilfe. Dem Server steht nun eine GTX 1060 6G Aero ITX zur Seite, damit sollte für alle fälle ausgesorgt sein!

Verwendete Materialien:

  • Aluminium
  • Kupferlitze 1.5mm²
  • Nylon Sleeve
  • LED-Stripes

Spezifikationen:

Mainboard: MSI Gaming B350I Pro AC
Prozessor: AMD Ryzen 1600
Arbeitsspeicher: Patriot Viper 32Gb DDR4
Grafikkarte: MSI Gaming GTX 1060 6G Aero ITX
M.2 SSD: Intel M.2 E 6000P 256Gb SSD
HDD: Seagate 1,75Tb 2,5" HDD
Netzteil: FSP Global DAGGER SFX 600W PSU

weitere Bilder:

Schreibe einen Kommentar