WaKü

Home Foren Kühlung WaKü

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  richard-reist vor 7 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #827

    VanHenning
    Teilnehmer

    Servus Leute, ich wollte mal fragen ob ich an der Crosair H150 einen behälter anschliesen kann oder ob ich noch mal zusätzlich eine seperrate Pumpe dazu brauche oder ob es das system schaft. Es soll auch nur erst mal die CPU gekühlt werden .
    Ich möchte eigendlich nur etwas Farbe rein bringen in das ganze und die schläuche tauschen und den Behäler dazu “Stellen”

    #828

    Steve
    Teilnehmer

    Hey VanHenning,

    meintest du die Corsair H105?
    Ich finde auf der offiziellen Seite leider keine Angaben zur Förderhöhe/Förderleistung.

    Grundsätzlich würde ich schon vermuten, dass die Pumpe dafür ausreicht. Wenn du die Schläuche und den Behälter ja schon haben solltest, kannst du das ganze ja erstmal außerhalb deines Gehäuses testen.

    In dem Handbuch sind auch keine Angaben zu der Leistung der Pumpe zu finden, oder?

    LG

    #829

    VanHenning
    Teilnehmer

    Hey Steve ,

    Ja ich meinte die H105.
    ich habe bis jetzt auch noch keine auskunft bekommen und der support von Corsair hat mir auf meine frage noch nicht geantwortet. aber ich werde mir zur sicherheit noch eine kleine pumpe besorgen einfach um sicher zu gehen da ich 2 behäter bestellt habe ^^
    Jetzt die andere Frage , würde ein 680 Watt Netzteil das aushalten mit 5 HDD platten 1SSD Platte 1 dvd Laufwerk und 5 Lüftern die alle über 1700 RPS haben ?

    LG

    #830

    Steve
    Teilnehmer

    Hm okay, vlt kommt von denen ja noch eine Auskunft. Aber bei zwei Behältern ist eine stärkere Pumpe vlt. doch sinnvoll xD

    Was dein Netzteil angeht, sollten die 680 Watt reichen. bequiet bietet hierfür auch eine Möglichkeit an, sich das ausrechnen zu lassen. Schau mal hier vorbei: http://www.bequiet.com/de/psucalculator

    LG 🙂

    #3635

    Anonym

    Leider völliger quatsch, Da die H105 eine AiO Wasserkühlung ist. Schläuche müsstest du abschneiden und die neuen mit schellen an den Radiator und die Pumpe bzw den kühler befestigen.
    Wenn du eine custom Wasserkühlung willst, dann richtig.

    #3661

    richard-reist
    Teilnehmer

    Völliger Quatsch nicht unbedingt.
    Die Wakü ist in der Tat nicht dafür vorgesehen. Du müsstest die Schläuche abschneiden und dann etwas Basteln damit du eigene Schläuche ran bauen könntest. Es wäre etwas Bastelarbeit nötig, aber unmöglich ist es Bestimmt nicht.
    Aber ich würde es auch nicht empfehlen so richtig Spass wird das wohl kaum machen… auch wenn die Pumpe wohl ausreichend wäre.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.